Rund um Semriach

Aktivitäten

Zahlreiche Aktivitäten zwischen Stadt und Land. Egal ob Natur, Kultur oder sportlich Aktiv: In der Region ist für jeden was dabei.

– Natur

Luftige Höhen und weite Täler. Rauschendes Wasser und mystische Höhlen. Entdecke die Naturjuwele in und um Semriach.

Die Lurgrotte ist die größte aktive Wasserhöhle Österreichs und ein wahres Naturjuwel. Steige über den Eingang in Semriach in die Höhle ein und bestaune den größten frei hängenden Stalaktiten der Welt.

Die hübsche Kesselfallklamm bei Semriach ist gewissermaßen die kleine Schwester der mächtigen Bärenschützklamm. Die romantische Schlucht lässt sich über gut gesicherte Steiganlagen auch mit Kindern bequem durchwandern.

– Kultur

Vom Land zur Stadt. Vom Hier zum Jetzt. Von Volkskultur zur Hochkultur.

Das Freilichtmuseum Stübing ist in Wahrheit ein ganzes Museumstal. Dort wurden 100 bäuerliche Objekte aus den Österreichischen Bundesländern und Südtirol aufgebaut, wovon originale historische Gebäude sowie Nachbauten und Rekonstruktionen in Stübing zu finden sind.

Wir verlassen das Semriacher Hochplateau und fahre hinab in Richtung Hochkultur in der steirischen Landeshauptstadt Graz. Nur 30 Minuten entfernt erwarten dich in der zweitgrößten Stadt Österreichs unterschiedlichste Museen, erstklassige Restaurants und eine wunderschöne Altstadt.

– Sport

Zu Fuß, zu Ross oder doch ins kühle Nass? Semriach und Umgebung bieten viele sportliche Möglichkeiten zu jeder Jahreszeit.

In unmittelbarer Nähe zum Zehenthof findest du 15 wunderschöne Rundwanderwege für geschwinde oder entschleunigte Wanderungen. Ganz wie du möchtest.

Das Glück der Erde liegt … in Semriach. Oder zumindest ganz in der Nähe. Vielleicht sogar am Isländerhof von Piet Hoyos?

Skifahren, Langlaufen, Schneeschuhwandern, Eislaufen oder eine Skitour. Auch im Winter gibt es im Almenland so einiges zu entdecken.

Im Sommer bietet unser Erlebnisbad in Semriach gemütliche Stunden und Abkühlung für die ganze Familie.